Eigentlich wollte ich mich ja weiter mit den Fragen des KRD beschäftigen. Nun hat sich die Situation aus aktuellem Anlass leider geändert. Peter, der Sohn des Horst,weilt nicht mehr unter uns, zumindest nicht unter uns freien Bürgern Deutschlands, aber auch nicht mehr unter den unfreien Untertanen seiner Göttlichkeit, nun ist sein neuer Wohnsitz aber auch nicht der Himmel, sondern eine schnöde JVA, nicht gerade der Ort der Sieger. 😉 Den Reichsdeppen Kalauer mit „Wohnhaft in“ lass ich jetzt mal weg… 🙂

Da ich erstmal grundsätzlich faul bin, warte ich auf das Ende des Erbfolge-Kriegs im KRD. Wer weiß, wie der nächste Irre tickt und welche Antworten jener auf ungestellte Fragen gibt. Warten wir es ab.

Endlich kann ich mich mal einer grundsätzlichen Frage aus dem Bereich der mehr oder weniger aktuellen politischen Gesamtsituation stellen. Hier eine Themenauswahl:

Ist es Zufall, dass die Korrelation zwischen Menschen mit eher wenig bis zu gar keiner Ahnung und dem gemeinen AfD Wähler signifikant hoch ist?

Kann es sei dass der „Putin-Versteher“ so ziemlich der Einzige ist, der Putin nicht versteht? Und wenn ja, warum?

Kann ein Moslem Beamter werden oder doch nur Fußballer oder Islamist? Und wo ist dieses Gauland?

Ist der deutsche Bundestag wirklich ein Hort der PKK? Müssen wir das Blut unserer Bundeskanzlerin in einem Labor untersuchen lassen, um herauszufinden, ob sie eine Türkin ist? Immerhin hat sie bei der Armenien-Resolution ja nicht mit abgestimmt. (Hui, hat Verschwörungspotenzial)

Ist Elvis wirklich tot?

Ist es nicht ungerecht, dass China ein südchinesisches Meer sowie ein ostchinesisches Meer hat, während die Mexikaner nur den Golf von Mexico ihr Eigen nennen dürfen? Die Inder haben einen eigenen Ozean und wir Deutschen mal gerade die deutsche Bucht. Die Amerikaner haben überhaupt kein Gewässer, das nach ihnen benannt wurde. Kein Wunder, dass die überall rumlungern!

Ist Rüdiger Hoffmann wirklich Rüdiger Hoffmann?

Frage über Fragen!

Advertisements